Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Stephan Beck

Landtag-Direktkandidat

für den Stimmkreis 509

Stadt Fürth-Zirndorf-Oberasbach-Stein

Listenplatz 9

mobil: 0162 / 9 46 66 06

fax: 0911 / 92 38 67 71

www.fw-stein.de

email: beck.stephan.1@web.de

 

 

 

Für Sie vor Ort am:

 

Seiteninhalt

Aktuelles

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage!

Unsere Seiten werden derzeit überarbeitet und in den nächsten Wochen auf den aktuellen Stand gebracht. Bitte haben Sie etwas Geduld!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Beck

Direktkandidat

Eltern entlasten -Kitagebühren abschaffen!!!

Ein zentrales Thema der "Freien Wähler'' und für mich als Direktkandidat für die Landtagswahl am 14. Oktober 2018! In unsere Kinder muss investiert werden - sie sind unsere Zukunft! Es ist schon schwer genug einen Betreuungsplatz zu bekommen, es sollte dann nicht auch noch an den Gebühren scheitern!

(09.07.2018)

"Tag der Franken"

in diesem Jahr in unserem lebens- und liebenswerten Mittelfranken in unserer Regierungsstadt Ansbach!
Da konnte die Sonne gar nicht anders und musste den ganzen Tag strahlen!
Auch ich war in meiner Funktion als Direktkandidat für den Landtag dort unterwegs! Es war ein wunderschöner Tag mit vielen tollen Begegnungen und Eindrücken, die mir wieder bestätigten, wie schön doch meine Heimat ist!

(01.07.2018)

Landesparteitag der FW Bayern in Nürnberg. Man beachte bitte das „paritätische“ Gruppenfoto

Sommerfest der Lebenshilfe in Fürth

Dankeschön für die angenehmen Gespräche.

Kärwa in Fürth / Hardhöhe

Als Landtagskandidat war ich heute mit der Stadträtin Frau Heidi Lau zu Besuch in Fürth auf der Hardhöhe! Super Stimmung und viele fröhliche Menschen!
Ich konnte wieder interessante Gespräche führen und neue tolle Netzwerkpartner gewinnen.
Auch mit dem Landtagskandidaten Herrn Horst Arnold konnte ich mich austauschen! Wir sind zwar von zwei unterschiedlichen Parteien, was aber auf der Kärwa im Bierzelt keine Rolle spielt!

(30.06.2018)

Spitzengespräch mit Landrat Armin Kroder!

 

Im Rahmen meiner Landtagswahl besuchte ich den Landrat Herrn Armin Kroder im Landratsamt in Lauf.
Wir wurden freundlichst empfangen und hatten ein sehr konstruktives Gespräch.
Als bereits erfahrener Wahlkämpfer gab mir der Landrat noch den ein oder anderen Tipp und Ratschlag für meinen weiteren Wahlkampf mit auf den Weg!
Herzlich Dank für die Einladung!

(27.06.2018)

wie in alten Zeiten...

...vor über 2 Jahrzehnten habe ich meine Gesellenjahre im Knoblauchsland bei der Familie Dworschak verbracht und meine Prüfung zum Gemüsebaumeister abgelegt.

Heute besuchte ich als Direktkandidat für den Landtag meinen ehemaligen Arbeitgeber! Eines meiner großen Themen ist es den Mittelstand in der Region zu stärken. Daher versuche ich direkt bei den Betrieben vor Ort nachzufragen, was ihnen wichtig ist, wie ich sie vom Landtag aus unterstützen kann, welche Vorschriften und Gesetze den Menschen als Arbeitsgeber vor Ort zu schaffen machen und was die Politik eventuell verbessern könnte.

Wie vor ca. 24 Jahren herrscht bei "Dworschak und Sohn", sowie beim "Bioland KräuterGut Dworschak" eine familiäre Stimmung und ein tolles Du-auf-Du-Verhältnis. Es war damals eine tolle Zeit, an die ich mich gerne zurück erinnere und heute war es, als wären nicht viele Jahre dazwischen. Sogar mein damaliger "Stift" (Auszubildender) hat mich gleich wieder erkannt. Es war ein freudiges Wiedersehen.

Gerne besuche ich die beiden Betriebe bald wieder und schwelge in Erinnerungen bzw. bestaune die neuesten Techniken, die sich mittlerweile entwickelt haben.

Vielen Dank für die kurzweiligen Stunden und die interessante Rundführung.Wie vor ca. 24 Jahren herrschte bei "Dworschak und Sohn", sowie beim "Bioland KräuterGut Dworschak" eine familiäre Stimmung und ein tolles Du-auf-Du-Verhältnis. Es war damals eine tolle Zeit, an die ich mich gerne zurück erinnere und heute war es, als wären nicht viele Jahre dazwischen. Sogar mein damaliger "Stift" (Auszubildender) hat mich gleich wieder erkannt. Es war ein freudiges Wiedersehen.

Gerne besuche ich die beiden Betriebe bald wieder und schwelge in Erinnerungen bzw. bestaune die neuesten Techniken, die sich mittlerweile entwickelt haben.

Vielen Dank für die kurzweiligen Stunden und die interessante Rundführung.

(26.06.2018)

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

als gelernter Gärtnermeister war ich ca. 15 Jahre in meinem ursprünglichen

Beruf tätig. Seit 2003 bin ich als Hauptschwerbehindertenvertretung im

Ministerium für Wohnen, Bau und Verkehr in München aktiv.

Durch mein Ehrenamt als Vorsitzender des VdK OV Stein und als Behindertenbeauftragter

des Landkreises Fürth sind mir die sozialen Themen in unserer

Region sehr wichtig. Diesen Bereich möchte ich gerne für uns Alle im Landtag

voranbringen.

Insbesondere liegen mir die folgenden Themen am Herzen:

• (Alters)Armut bekämpfen

• kostenfreie Kinderbetreuung

• bezahlbarer Wohnraum für den Mittelstand

• barrierefreier Ausbau der Bahnhalte

• Umweltbewusstsein durch günstigen und ausgebauten Nahverkehr

Gerne trete ich mit Ihnen in den Dialog; meine Kontaktdaten finden Sie unten.

Zögern Sie nicht! Ich mache Politik für Bürgerinnen und Bürger!

Ihr Direktkandidat für den Landtag

bzw. Ihre Zweitstimme für Liste 3, Platz 9

(21.06.2018)

Kirchweih in Sack

Mit 3 Schlägen eröffnete Oberbürgermeister Herr Thomas Jung die Kärwa in Sack und natürlich das erste Fass Freibier!
Für eine ausgelassene Partystimmung sorgten die bekannten "Moonlights"!
Herzlicher Dank an die Kärwamadla und Kärwaboam aus Stadeln für die tolle Unterhaltung sowohl am Tisch als auch auf der Bank! Ich freue mich auf unsere Facebook Freundschaften. Es war ein sehr schöner und gelungener Abend in Sack!

(23.06.2018)

20. Jubiläum von ALPHA1 Jugendzentrum

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM 20jährigen Jubiläum!!! Die zwei Direktkandidaten für Land- und Bezirkstag spendeten eine super Torte. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und tolle Arbeit die hier geleistet wird!!!

(12.05.2018)

zu Gast in Oberasbach

Senioren-Nachmittag der Stadt Oberasbach. Eine gut organisierte Veranstaltung die sehr gut besucht ist. Moderation: Urgestein Helmhagen führt durch den Nachmittag bei leckerem Kuchen und Kaffee. Unsere beiden Direktkandidaten als Zaungäste beobachten das Geschehen.

(12.05.2018)

Stadtfest Stein

Bei strahlendem Sonnenschein fand heute das Stadtfest in Stein statt. Viele Besucher fanden den Weg in unsere gesellige Stadt.

Auch ich war als Direktkandidat für die Freien Wähler für den Landtag in meiner Heimatstadt unterwegs.

Vielen herzlichen Dank an alle Engagierten, die dafür gesorgt haben, dass das Stadtfest wieder ein voller Erfolg geworden ist.

(06.05.2018)

Knoblauchsland "Tag der offenen Tür"

Nach 26 Jahren traf ich meinen Schulkameraden von der Meisterschule wieder. Herr Norbert Beier und seine Frau hatten heute zum "Tag der offenen Tür" im Knoblauchsland eingeladen.

Nach dem Grußwort und musikalischen Einlagen, fand eine Führung vom Chef persönlich durch den Jungpflanzenbetrieb statt. Die Gäste und ich waren sichtlich beeindruckt.

Vielen herzlichen Dank für die Einladung und die gesellige Zeit!

(06.05.2018)

 

Maifest im Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte

Am heutigen Tag fand das diesjährige Maifest im Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte statt.
Vielen herzlichen Dank für die Einladung als Direktkandidat der Freien Wähler für den Landtag.
Ich konnte wieder viele informative Gespräche führen.
Dankeschön an Direktor Patrick Temmesfeld für die gute Netzwerkarbeit!

(05.05.2018)

Europäischer Protesttag für Menschen mit Behinderung in Fürth

Bei strahlendem Sonnenschein und Sambarhythmen fand an der Fürther Freiheit heute der europäische Protesttag für Menschen mit Behinderung statt! Als Direktkandidat der Freien Wähler für den Landtag konnte ich heute bürgernah soziale Themen aufgreifen und individuell diskutieren! Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die durch Ihr ehrenamtliches Engagement diesen Tag zu einem sehr gelungenen Ereignis gemacht haben!

(05.05.2018)

Direktkandidat der Freien Wähler zu Besuch in Oberasbach

Vom Teddybären über Sonnenbrillen zu Schuhen... von Bildern über Frösche zu Wolle und Hüten.... am diesjährigen Trempelmarkt in Oberasbach konnte man dies alles finden! Bei den Besuchern war von Alt bis Jung, vom Apotheker zum Landwirt alles vertreten. Auch ich, als Direktkandidat der "Freien Wähler" für den Landtag war dabei. Bei strahlendem Sonnenschein lernte ich viele nette Bürgerinnen und Bürger kennen.
Herzlichen Dank an Herrn Felix Kißlinger für die Einladung zum "Fairtrade-Frühstück" und an Herrn Franz Stein, der mit der Kamera unsere netten Begegnungen festgehalten hat.

(05.05.2018)

Landtagswahl am 14. Oktober 2018

Herzlichen Dank an die "Freien Wähler Bayern", die mich mit Ihrer Nominierung als Direktkandidat für den Stimmkreis 509 - Fürth, Zirndorf, Oberasbach und Stein gewählt haben.

Mein beruflicher Werdegang als Arbeitnehmervertreter (für Menschen mit Handicap) hat mich in den letzten 20 Jahren geprägt.

Aus diesem Grund ist für mich als Kandidat der Freien Wähler, neben vielen weiteren Themen, auch das Interesse der Beschäftigten im öffentlichen Dienst ein wichtiges Thema.

 1. Mai – Tag der Arbeit

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die verschiedensten Beschäftigten, ob Beamte im Polizeidienst, Lehrer im Schuldienst und auch alle anderen Tarifbeschäftigten eine ausreichende Bezahlung und somit eine Wertschätzung ihrer verantwortungsvollen Arbeit erhalten.

Wir brauchen Lehrer und andere Beschäftigte, die ein unbefristetes Arbeitsverhältnis haben.

Bayern, als Arbeitgeber, muss Vorbildfunktion übernehmen!

Für Kritik und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung. Bitte geben Sie mir auch die nötige Zeit, darauf zu antworten bzw. zu reagieren.

 Vielen Dank für Ihre Zeit, meine Zeilen zu lesen.

 Es folgen in den nächsten Monaten noch weitere Schwerpunkte zu meinem politischen Engagement.

(01.05.2018)

Großdemo gegen bayerische Gesundheitspolitik

Mehrere hundert Menschen haben am Samstagnachmittag in Nürnberg für den Erhalt kleiner Krankenhäuser und eine wohnortnahe Klinikversorgung demonstriert. Sie forderten ein Umdenken in der bayerischen Gesundheitspolitik.

(28.04.2018)

Frühlingsfest bei REHA & CARE in Nürnberg Altenfurt

Auf Einladung von Herrn Thomas Michael König, Geschäftsführer von Reha & CARE, war ich am Samstagvormittag als Direktkandidat der 'Freien Wähler' für den Landtag beim Frühlingfest zu Besuch! Herr König zeigte mir den gesamten Firmenbereich mit seinem breitgefächerten Sortiment rund um Hilfsmittel für den Alltag!
Ein sehr angenehmes Gespräch über Menschen mit Handicap konnte ich mit Arif Tasdelen Landtagsabgeordneter der SPD Bayern führen!
Herzlichen Dank an Herrn König für die Einladung und die vielen netten Bekanntschaften und Kontakte, die damit verbunden waren.

(28.04.2018)

Spitzengespräch für barrierefreies Bauen

Spitzengespräch mit der Beraterin für barrierefreies Bauen, Frau Maria Böhmer

Am Freitag, 27.4.2018, fand im Büro b3 in Nürnberg ein informatives Gespräch statt.
Weiterer Gesprächspartner war Herr Heinrich Moethe, von Lernen - Reden - Wissen aus Nürnberg.
Begleitet hat uns Sicherheitsdienst Azubi Flocke (im Bild ganz vorne rechts)

Unser Hauptgesprächsthema: Älter werden in der Arbeitswelt und die Auswirkungen in Richtung barrierefreies Bauen

Gemeinsam haben wir Maßnahmen erörtert, die ich als zukünftiger Landtagsabgeordneter berücksichtigen sollte!

Herzlichen Dank für das ausführliche und informatives Gespräch!

(27.04.2018)

Tag des Bieres

Zu diesem Anlass habe ich heute als Direktkandidat für den Landtag ein 'Feierabendbier' für daheim verteilt! Zum Grünerle gab es auch noch Chips oder Nüsschen! Es konnten wieder gute und informative Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und bestehende Freundschaften vertieft werden!
Mit fast 100 Interessierten wurden die Themen der 'Freien Wähler' diskutieren und natürlich wurden mir auch persönliche Belange vorgetragen, um die ich mich kümmern werde!
Vielen herzlichen Dank an Herrn Stadtrat Bernd Herrmann für die Unterstützung und ein herzliches Vergelt's Gott an Herrn Franz Stein!

(23.04.2018)

Freie Wähler Stein verteilen Osterhasen

Stadträtin Gabi Stanin, Stadtrat Bernd Hermann und ich haben am Ostersamstag schon in den frühen Morgenstunden fleißig Osterhasen verteilt.Als Direktkandidat für den Landtag der Freien Wähler im Stimmkreis Fürth, Zirndorf, Oberasbach und Stein konnte ich wieder nette Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Franz Stein für die Organisation der Hussel-Osterhasen, seine tatkräftige Unterstützung beim Verteilen und vor allem beim Fotografieren!

Weit über 300 Steiner Bürgerinnen und Bürger freuten sich über unseren Ostergruß!

(31.03.2018)

Stammtisch der "Freien Wähler Fürth e.V."

Als Direktkanditat für den Landtag für die "Freien Wähler" besuchte ich heute den Stammtisch in Fürth.
In der Vereinsgaststätte Südwestlicher Gartenbauverein waren wir eine kleine aber feine Runde.
Zahlreiche Themen, die das Stadtgebiet Fürth betreffen, wurden angesprochen und Lösungsansätze diskutiert!
Auch wurden weitere Schritte mit unserem Direktkandidaten für den Bezirkstag, Herrn Joachim Fulde, geklärt.

Herzlichen Dank an Frau Heidi Lau und der gesamten Vorstandschaft für die Unterstützung.

(26.03.2018)

Nacht der Ausbildung

Am gestrigen Abend fand zum dritten Mal in Folge die Nacht der Ausbildung in Stein statt. Auch wir von den 'Freien Wählern' waren dabei; als Stadtrat unser Herr Bernd Hermann und ich als Direktkandidat für den Landtag!
Die Begrüßung erfolgte durch unseren 1. Bürgermeister, Herrn Kurt Krömer! Nach dem Grußwort von Landrat Herrn Matthias Dießl, konnten die zahlreichen interessierten Schüler die Ausbildungsbetriebe hautnah besichtigen und Eindrücke sammeln, um sich für ihre Richtung entscheiden zu können, in die ihre berufliche Zukunft gehen soll!
Herzlicher Dank an den Bund der Selbständigen und den Gewerbeverein Stein für die tolle Organisation dieser gelungenen Veranstaltung!

(16.03.2018)

Ausstellungseröffnung der Akademie Faber Castell

Professor Uli Rothfuss und Stephan Beck

Ausstellungseröffnung "Kunstraum" an der Faber Castell Akademie
Heute wurde die Vernissage der Werkstadt Lebenshilfe aus Nürnberg im Forum Stein eröffnet.
Herzlichen Dank an die Künstler der Lebenshilfe Nürnberg, die seit einiger Zeit in der Akademie Faber Castell ihre Kreativität entdeckt haben.
Die Ausstellungsstücke können täglich im Forum Stein zwischen 10.00 bis 20.00 Uhr angesehen werden.
Ich habe mich bereits für ein Bild eines Künstlers entschieden, dass ich nach der Ausstellungszeit erwerben möchte.

Herzlichen Dank an Professor Uli Rothfuss von der Akademie Faber Castell, der dazu beigetragen hat, dass es bei uns einen „Inklusionsstudiengang“ gibt, den bislang einzigen in Deutschland!

(15.03.2018)

Nur mit Dir

Dieses Thema stand heute am Aktionstag unserer Bayerischen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, Frau Irmgard Badura, ganz oben auf Ihrer Agenda. Neben anderen bekannten Referenten, hatte der Vortrag von Frau Denise Schindler, Radsportprofi & Para- Olympionikin das spezielle Thema:
Barrieren im Kopf? Weg damit! Sich von Denkmustern befreien, gemeinsam anpacken & Hürden überwinden.
Es war ein sehr informativer und interessanter Aktionstag mit vielen vertrauten Gesichtern, die in der Behindertenarbeit sehr aktiv sind.

Auch die Diskussionsrunde der jungen Politiker gab einige bewusste Denkanstöße. Klare Worte kamen auch von meinem Kollegen bei den „Freien Wählern“, Herrn Matthias Penkala.

Vielen herzlichen Dank für die Einladung.

(05.03.2018)